Im April erscheint end­lich das neue Album »Shaking the Habi­tu­al« der Schwe­den und es wird uns mit knapp 100 Minu­ten Spiel­zeit viel zu tun geben. Da passt es nur, dass der ers­te Leak aus der Schei­be auch bereits ein 9‑minütiges Mons­ter ist, das etwas braucht, um in Fahrt zu kom­men, dann aber ziem­lich zu hyp­no­ti­sie­ren ver­mag. Ich bin mal gespannt, was uns da auf Alb­um­län­ge erwartet!

Edit: Der Song wur­de erwar­tungs­ge­mäß mitt­ler­wei­le gesperrt, aber hier geht’s zum offi­zi­el­len Video zum Song!