BRNS – Void

BRNS – Void (Offi­cial Music Video)
Die­ses Video anse­hen auf You­Tube.

Ver­gan­ge­nes Jahr muss­ten wir ohne neu­es Mate­ri­al der Bel­gi­er aus­kom­men, denn die Band kon­zen­trier­te sich dar­auf, ihr 2012er Mini-Album »Woun­ded« unter die Leu­te zu brin­gen und kamen so lang­sam aber sicher in den Ohren eines grö­ße­ren Publi­kums an. Nun gibt es end­lich wie­der etwas neu­es der Jungs. »Void« heißt das sper­ri­ge neue Stück, das mich sofort in sei­nen Bann zie­hen konn­te. Nicht ganz unschul­dig dar­an ist auch das tol­le Video von Mih­nea Popes­cu und Oli­vi­er Boon­jing, wel­ches das lei­der etwas ereig­nis­lo­se Video zu »Mexi­co« alt aus­se­hen lässt. Ob auch an einem neu­en Album gear­bei­tet wird, konn­te ich nicht her­aus­fin­den, aber ich gehe mal stark davon aus, dass dies nicht das letz­te Lebens­zei­chen der Band in die­sem Jahr ist.

    
geschrieben von Alex
Netzbürger mit mindestens einem Ohr in der Musik, einem Auge im Film und einer Hand an der Maus. Familie, Arbeit und Bloggen herumjonglierend und Spaß dabei!