vorgestellt: Hollow & Akimbo

Und schon wie­der so eine Band, die mich stau­nen lässt, dass sie noch nicht viel bekann­ter ist. Das US-Duo Hol­low & Akim­bo baut der­art mit­rei­ßen­de, aber den­noch expe­ri­men­tel­le Pop­songs, dass es eine wah­re Freu­de ist. Man fühlt sich ein wenig an Meno­me­na erin­nert, die Jungs gehen aber ihren ganz eige­nen Weg zwi­schen Pop, Elek­tro­nik und Rock, dem man unbe­dingt fol­gen soll­te. Ich behaup­te mal, dass die Band wirk­lich kurz vor ihrem gro­ßen Durch­bruch steht.