Song des Moments: Fink – Cold Feet

Fink – ›Cold Feet‹
Die­ses Video anse­hen auf You­Tube.

Wenn Fink ein neu­es Album in Pet­to hat, ist das nach einer klei­nen Flau­te spä­tes­tens seit dem 2014er »Hard Belie­ver« wie­der abso­lu­ter Grund zu gespann­ter Freu­de. Sein neu­es­tes Werk hat sich dem Blues ver­schrie­ben und wenn man sich die Tea­ser dazu anhört, weiß man, dass der Gute sich nicht auf dem klas­si­schen Gen­re aus­ruht, son­dern sei­ne ganz eige­ne, sphä­ri­sche Inter­pre­ta­ti­on zum Bes­ten gibt. Beson­ders das in Rich­tung Ambi­ent gehen­de »Cold Feet« hat es mir ange­tan, die wei­te­ren bis­her bekann­ten Songs »Boney­ard« und »Keep Mys­elf Alo­ne Now« sind aber auch abso­lut hörens­wert. Neun Tage müs­sen wir uns auch nur noch gedul­den, bis am 10.03.2017 das vol­le ALbum »Fink’s Sunday Night Blues Club, Vol. 1« erscheint. Net­ter­wei­se deu­tet der Titel auch schon auf eine Fort­set­zung hin. Ich bin gespannt!

geschrieben von Alex
Netzbürger mit mindestens einem Ohr in der Musik, einem Auge im Film und einer Hand an der Maus. Familie, Arbeit und Bloggen herumjonglierend und Spaß dabei!