vorgestellt: El Tigr3

Oft kann man anhand der Anzahl der monat­li­chen Hörer bei Spo­ti­fy schon erah­nen, wie leicht es sein wird, Infos und Bild­ma­te­ri­al zu einer Band zu fin­den, die man gera­de vor­stel­len will. Hörer im drei­stel­li­gen Bereich deu­ten auf mage­re Infos hin, im fünf­stel­li­gen Bereich ist aber an sich ziem­lich sicher, eini­ges über den Inter­pre­ten her­aus­zu­fin­den. El Tigr3 ist da die Aus­nah­me von der Regel. Bekannt gewor­den durch den Sound­track zum Game »Hot­line Miami 2«, in dem sein Track »She Swal­lo­wed Bur­ning Coals« ver­wen­det wur­de, kann der (oder die?) Musi­ker aus Den­ver mitt­ler­wei­le eini­ge Fans zäh­len. Trotz vor­han­de­ner Face­book-, Band­camp-, Twit­ter- und sons­ti­ger Sei­ten gibt es aber weder Fotos noch Infos dazu, wer genau hin­ter dem Pseud­onym steckt. Aber was soll’s – den Spaß an der 8‑Bit-IDM kann uns das nicht vermiesen!

Maimed (feat. Gurglesplat)

El Tig­re – Mai­med (ft. Gurglesplat)
Die­ses Video anse­hen auf You­Tube.

Prey

El Tigr3 – Prey
Die­ses Video anse­hen auf You­Tube.

She Swallowed Burning Coals

Hot­line Miami 2: Wrong Num­ber Sound­track – She Swal­lo­wed Bur­ning Coals
Die­ses Video anse­hen auf You­Tube.
geschrieben von Alex
Netzbürger mit mindestens einem Ohr in der Musik, einem Auge im Film und einer Hand an der Maus. Familie, Arbeit und Bloggen herumjonglierend und Spaß dabei!