HAPPY! | Sea­son 1: Offi­ci­al Trai­ler #1 | SYFY

Die­ses Video anse­hen auf You­Tube.

Ich freu mir grad nen rie­si­gen Keks. Grant Mor­ri­sons geni­al durch­ge­knall­ter Comic »Hap­py« kommt im Dezem­ber als TV-Serie! Und der Trai­ler sieht schon mal super aus und deu­tet auf eine Adap­ti­on hin, die sich schön nah an der Vor­la­ge bewegt. Bleibt nur noch die Fra­ge, wann und wo wir in Deutsch­land das Ver­gnü­gen haben wer­den.

Spi­der-Man: Home­co­m­ing Trai­ler #2 (2017) | Movie­clips Trai­lers

Die­ses Video anse­hen auf You­Tube.

Das sieht nach einem ver­dammt guten Spi­der-Man-Film aus. Und ich bin froh, dass sie eine fri­sche Sto­ry erzäh­len, anstatt uns erneut die alt bekann­te Ori­gin-Sto­ry auf­zu­ti­schen. Bleibt nur abzu­war­ten, in wie weit Sony sich jetzt gene­rell in Dis­neys Mar­vel Cine­ma­tic Uni­ver­se inte­griert. Die ers­ten Infos zu wei­te­ren geplan­ten Fil­men mit den Cha­rak­te­ren in Sonys Reper­toire las­sen lei­der wenig Hoff­nung auf­kom­men.

Logan Trai­ler #2 (2017) | Movie­clips Trai­lers

Die­ses Video anse­hen auf You­Tube.

Der zwei­te Trai­ler zum drit­ten Wol­veri­ne-Film ist raus und es sieht alles danach aus, als könn­ten wir hier den Film bekom­men, der den grau­si­gen ers­ten Strei­fen end­gül­tig wie­der gut macht. Und eine Nach­fol­ge für den nach die­sem Film auf­hö­ren­den Hugh Jack­man wird ja auch direkt ein­ge­führt. Etwas scha­de fin­de ich nur, dass aus der angeb­li­chen Vor­la­ge »Old Man Logan« von Mark Mil­lar so gut wie gar nichts über­nom­men wur­de. Aber wie soll­ten sie auch, wo die Rech­te fast aller Cha­rak­te­re der Sto­ry außer Logan selbst nicht bei Fox lie­gen? Man kann ja aber immer noch hof­fen, dass Mar­vel irgend­wann ihre Mutan­ten wie­der an Bord bekommt und das Buch inklu­si­ve Venom-T-Rex noch mal rich­tig ver­filmt. Die Vor­freu­de auf den im März star­ten­den Logan schmä­lert das aber nicht!

Serientipp: Dirk Gently's Holistic Detective Agency

I am not your Wat­son, ass­ho­le!

Ich muss zuge­ben, ich bin ziem­lich hin­ter­her, was aktu­el­le Seri­en angeht. Bei The Wal­king Dead hän­ge ich immer noch in Staf­fel 2 fest, Brea­king Bad ergeht es genau so und zu vie­len ande­ren tol­len Seri­en wol­len auch noch wei­te­re Staf­feln geschaut wer­den. Immer­hin bin ich bei Agents Of S.H.I.E.L.D. gera­de vor und nähe­re mich dem vor­läu­fi­gen Ende der gran­dio­sen West­world. Trotz­dem kann ich auch nicht anders, immer wei­ter neue Seri­en zu star­ten. Und Net­flix trifft mit sei­ner Dou­glas-Adams-Ver­fil­mung dabei natür­lich genau mei­nen Nerv.

Serientipp: Chuck

I was wai­ting in the car. I swe­ar.

Chuck Bar­tow­ski (Zacha­ry Levi) ist ein alles ande­re als selbst­si­che­rer Nerd, der trotz her­aus­ra­gen­der Infor­ma­tik-Fähig­kei­ten in der Nerd Herd, dem Com­pu­ter-Sup­port der fik­ti­ven Elek­tro­markt-Ket­te Buy More arbei­tet und seit­dem ihre Eltern sie ver­las­sen hat­ten bei sei­ner Schwes­ter wohnt. Sein Leben ändert sich uner­war­tet, nach­dem er von einem ehe­ma­li­gen zum Spi­on auf­ge­stie­ge­nen Stu­di­en­kol­le­gen eine myt­se­riö­se Mail mit einem Rät­sel erhält. Als er das Rät­sel löst, inji­ziert ihm die Mail die größ­te Wis­sens­da­ten­bank von CIA und NSA in sein Gehirn. Fort­an arbei­tet er zusam­men mit den Spio­nen Sarah Wal­ker (Yvon­ne Stra­hovs­ky) und John Casey (Adam Bald­win aka Jay­ne aus Fire­fly) dar­an, die Daten­bank los­zu­wer­den und wie­der ein nor­ma­les Leben zu füh­ren, mög­lichst ohne dass sei­ne Fami­lie und Freun­de davon erfah­ren.