ZEAL & ARDOR – Devil is Fine (Offi­ci­al Video)

Die­ses Video anse­hen auf You­Tube.

Als Spo­ti­fy mir Mit­te Sep­tem­ber 2016 Zeal & Ardor vor­schlug, war ich hin und weg. Ich schrieb damals man­gels Blog­lust auf Face­book:

Für sol­che Ent­de­ckun­gen lie­be ich den »Mix der Woche« bei Spo­ti­fy ja: Zeal and Ardor spie­len ne ziem­lich durch­ge­knall­te, aber mit­rei­ßen­de Mischung aus Gos­pel, Black Metal und Elec­tro. Unbe­dingt mal rein­hö­ren!

Ganz frisch war das Album »Devil Is Fine« damals noch und die Hörer­zah­len auf Spo­ti­fy beweg­ten sich noch im drei­stel­li­gen Bereich. Ich bil­de mir zwar nicht ein, dass mei­ne paar Leser viel aus­ge­macht haben, aber anschei­nend hat der Gute den Weg in die rich­ti­gen Ohren gefun­den. Mitt­ler­wei­le wird er durch die gro­ßen Musik­ma­ga­zi­ne gereicht und hat mehr als 30.000 Hörer auf Spo­ti­fy. Dafür muss­ten wir Fans der ers­ten Stun­de lei­der etwas lei­den, denn das dort und auch auf Band­camp ver­füg­ba­re Debut-Album ver­schwand gegen Ende des Jah­res plötz­lich. Ver­mut­lich soll­te es nun mit gutem Plat­ten­ver­trag in der Tasche neu auf­ge­legt wer­den. Und jetzt ist es end­lich soweit. »Devil Is Fine« ist wie­der bei Spo­ti­fy zu hören und mei­ne Emp­feh­lung gilt heu­te wie damals: Unbe­dingt mal rein­hö­ren!

Gallops – Yours Sincerely, Dr. Hardcore

Ich bin ja kein Fan davon, schon im Novem­ber oder im frü­hen Dezem­ber mit den Jah­res-Hit­lis­ten zu begin­nen, wenn noch gar nicht alle Alben des Jah­res erschie­nen sind. Wäh­rend die gro­ßen Publi­ka­tio­nen alle längst ihre Lis­ten raus­ge­hau­en haben, wird sicher kaum eine die­ses Klein­od von einem Album auf dem Plan gehabt haben, erschien es doch erst am 10. Dezem­ber. »Yours Sin­ce­rely, Dr. Hard­core« ist das Debut der vier wali­si­schen Math-Rocker Gal­lops und wird unter Garan­tie in mei­ner Bes­ten­lis­te auf­tau­chen. [Foto: Wiki­pe­dia]