Ich freu mir grad nen rie­si­gen Keks. Grant Mor­r­i­sons geni­al durch­ge­knall­ter Comic »Hap­py« kommt im Dezem­ber als TV-Serie! Und der Trai­ler sieht schon mal super aus und deu­tet auf eine Adap­ti­on hin, die sich schön nah an der Vor­la­ge bewegt. Bleibt nur noch die Fra­ge, wann und wo wir in Deutsch­land das Ver­gnü­gen haben wer­den.

Bei all dem Wahl-Schlonz die letz­ten Tage ist mir doch glatt ein Moment der Freu­de neben den Sor­gen, jetzt 13% Rechts­ra­di­ka­le im Bun­des­tag sit­zen zu haben, durch die Lap­pen gegan­gen. Das wol­len wir aber mal schnell nach­ho­len. Der ers­te Trai­ler zu Wes Ander­sons »Isle Of Dogs« ist da und er sieht sogar noch bes­ser aus als ich erwar­tet hat­te. Irgend­wie wie­der sehr typisch Ander­son, aber doch zugleich auch ziem­lich anders. Und das liegt nicht nur dar­an, dass wir es hier mit dem zwei­ten Ani­ma­ti­ons­film aus sei­ner Feder zu tun haben. Natür­lich sind die Sprech­rol­len wie­der mit ton­nen­wei­se Ander­son-Stan­dards besetzt, unter­stützt durch Neu­zu­gän­ge wie Scar­lett Johans­son und Bryan Crans­ton. Ziem­lich genau ein hal­bes Jahr müs­sen wir noch war­ten, bis der Film in die Kinos kommt. Hof­fen wir, dass uns die Zeit noch mit dem einen oder ande­ren wei­te­ren Trai­ler ver­süßt wird!

Das sieht nach einem ver­dammt guten Spi­der-Man-Film aus. Und ich bin froh, dass sie eine fri­sche Sto­ry erzäh­len, anstatt uns erneut die alt bekann­te Ori­gin-Sto­ry auf­zu­ti­schen. Bleibt nur abzu­war­ten, in wie weit Sony sich jetzt gene­rell in Dis­neys Mar­vel Cine­ma­tic Uni­ver­se inte­griert. Die ers­ten Infos zu wei­te­ren geplan­ten Fil­men mit den Cha­rak­te­ren in Sonys Reper­toire las­sen lei­der wenig Hoff­nung auf­kom­men.

Oh, das wird gut! Der Trai­ler deu­tet auf eine visu­ell groß­ar­ti­ge und mit tol­len Dar­stel­lern bevöl­ker­te Serie hin, die den Ton der Vor­la­ge sehr gut trifft. Könn­te viel­leicht einen Ticken weni­ger blu­tig sein, aber sei’s drin. Eine Fami­li­en­se­rie hat ja sicher eh kein Ken­ner von Neil Gaiman’s genia­lem Roman erwar­tet. Hof­fen wir mal, dass die Serie zumin­dest halb so gut wird wie ihre Vor­la­ge und der Trai­ler kei­ne Augen­wi­sche­rei ist!

Der zwei­te Trai­ler zum drit­ten Wol­veri­ne-Film ist raus und es sieht alles danach aus, als könn­ten wir hier den Film bekom­men, der den grau­si­gen ers­ten Strei­fen end­gül­tig wie­der gut macht. Und eine Nach­fol­ge für den nach die­sem Film auf­hö­ren­den Hugh Jack­man wird ja auch direkt ein­ge­führt. Etwas scha­de fin­de ich nur, dass aus der angeb­li­chen Vor­la­ge »Old Man Logan« von Mark Mil­lar so gut wie gar nichts über­nom­men wur­de. Aber wie soll­ten sie auch, wo die Rech­te fast aller Cha­rak­te­re der Sto­ry außer Logan selbst nicht bei Fox lie­gen? Man kann ja aber immer noch hof­fen, dass Mar­vel irgend­wann ihre Mutan­ten wie­der an Bord bekommt und das Buch inklu­si­ve Venom-T-Rex noch mal rich­tig ver­filmt. Die Vor­freu­de auf den im März star­ten­den Logan schmä­lert das aber nicht!

Seite 1 von 212